Zertifizierung von Präventionskursen - § 20 SGB V

Geplante Änderungen des GKV-Spitzenverbandes

Aktuell: Bislang galt: Die begehrte Krankenkassen-Zulassung ist durch die enge Zusammenarbeit des Dachverbandes mit der Zentralen Prüfstelle für Prävention ZPP nie ein Problem. Und falls mal etwas schief läuft, ist das Problem inkürzester Zeit geklärt. Doch zur Zeit sorgen Planungen für verschärte Standards für Unsicherheit. Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erarbeitet für alle im Handlungsleitfaden zugelassenen Methoden Anforderungen an die Anbieterqualifikation. Die anstehenden GKV-Änderungen ist wichtig für einen Großteil der Lehrenden. Der Verband ist natürlich gemüht, schnellstmöglich Transparenz zu schaffen.

Wer die Ausbildung des Dachverbandes absolviert hat, wird von Krankenkassen anerkannt, sofern die von der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) festgelegten Bedingungen vorliegen. Die Zulassung ist also nicht Sache des Verbandes sondern einzig Sache der ZPP; doch es wurde noch nie eine Anerkennung versagt. Wichtig: Die ZPP ändert in größeren Zeitabständen ihre Vorgaben und setzt Verbände dann auch darüber in Kenntnis. Dafür kann jedoch keine Garantie übernommen werden. Daher wird empfohlen, sich vor Antritt der Ausbildung bei der ZPP direkt über die aktuell gültigen Vorgaben zu informieren.

Tai Chi Ausbildung Qigong Ausbildung Krankenkassen - Info vom Tai Chi Dachverband Deutschland

 Update 2-2018: GKV, ZPP und Krankenkassen-Kurse

 ECTS in der Taiji-Qigong-Ausbildung - der neue Erfolgsfaktor?

In diesem Jahr 2018 ist es endlich soweit: Der GKV-Spitzenverband erarbeitet neue Vorgaben für die ZPP-Zulassung. Der GKV-Spitzenverband steht für Qualitätssicherung. Der GKV ist die zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland. Er gestaltet die Rahmenbedingungen für einen intensiven Wettbewerb um Qualität und Wirtschaftlichkeit in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung. Die "Berliner Expertise" bietet erste Einblicke in all das, was sich ändern wird. Fest steht schon jetzt: Umfang und Inhalt werden erweitert - ganz im Sinne des DTB, der ja optimal qualifizierte Lehrende ausbilden möchte. Es wäre nun eine Art Quantensprung, wenn es zur Nutzung von Credits/ Creditpoints kommen sollte. In ihnen könnten sowohl Präsenzzeit als auch die Vor- und Nachbereitung enthalten sein.

Mit "ECTS" ist das "Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen" bzw. "European Credit Transfer and Accumulation System" gemeint. Es ist ein Instrument, das der Gliederung des Hochschulstudiums dient und die Gewichtung seiner Bestandteile transparent macht. Ein solcher Prozess zielt darauf ab, die nationalen Hochschulbildungssysteme aufeinander abzustimmen ( unter anderem durch eine europaweite Strukturierung der Studienverläufe).

 Quelle: Fachorganisationen und Statistiken: GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen sowie die Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen - § 20 SGB V. Update: Qigong Krankenkassen Ausbildung ZPP GKV-Leitfaden

 Update 2-2018: GKV, ZPP und Krankenkassen-Kurse

Die neuen GKV-Standards sind erfolgreich auf den Weg gebracht worden. Die tiefgreifenden Änderungen sind grundlegend und vergleichbar einem Quantensprung, denn sie fokussieren sich stärker als bisher auf die Bedürfnisse der Versicherten. Die davon abweichenden Leitlinien etlicher deutscher Taijiquan-Qigong-Fachorganisationen werden dann nicht mehr gebraucht. Krankenkassen-Zuschuß für Kurse nach § 20 Abs. 1 SGB V ist heutzutage eine effektive, fest etablierte Art der Gesundheitsförderung, die von vielen Versicherten gern genutzt wird. Doch hinter den dafür eingeführten Überprüfungen und Standards finden sich viele Fallstricke. Schon seit längerer Zeit sprechen Experten von einem grundsätzlichen Dilemma: Die Positionen etlicher Fachorganisationen entsprechen letztlich nicht den Zielen der Krankenkassen. In einem ersten Schritt wurden kampfkunst-orientierten und ideologisch-gefärbten Kursen die Anerkennung entzogen. Dies war ganz im Sinne des DTB.

Der VDK-Spitzenverband favorisiert jetzt ECTS-Credit-Points auf europäischer Ebene. Auch wird die Zielsetzung der Krankenkassen bzgl. der Förderung allmählich klarer: Dr. Boelts von der Uni Oldenburg stellte in einem Interview seine Position klar: Primärprävention heißt nicht Vermeidung spezifischer Erkrankungen, sondern Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes. Der DTB-Zentralverband teilt diese Auffassung und hat sie in seiner langjährigen Kassen-Kooperation stets unter Beweis gestellt - ebenso wie seine bundesweite Schulungstätte, das Tai Chi Zentrum Hamburg. Weitere Updates: Krankenkassen, Leitfaden-Änderungen, ZPP, Tai Chi und Qigong .

 Update 2018 Anbieterqualifikation: Neu-Regelungen geplant

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erarbeitet für alle im Handlungsleitfaden zugelassenen Methoden Anforderungen an die Anbieterqualifikation. Sie sollen sich am Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) orientieren .

Der Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) Erstmalig wird ab 2018 bei Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen bzw. der Krankenkassen-Zulassung bezug genommen auf den DQR. Dieses gemeinsame Informationsportal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Kultusministerkonferenz. Der DQR ist ein Instrument zur Einordnung der Qualifikationen des deutschen Bildungssystems. Er soll zum einen die Orientierung im deutschen Bildungssystem erleichtern und zum anderen zur Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa beitragen. Um transparenter zu machen, welche Kompetenzen im deutschen Bildungssystem erworben werden, definiert er acht Niveaus, die den acht Niveaus des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) zugeordnet werden können. Der EQR dient als Übersetzungsinstrument, das hilft, nationale Qualifikationen europaweit besser verständlich zu machen. Als nationale Umsetzung des EQR berücksichtigt der DQR die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems und trägt zur angemessenen Bewertung und zur Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa bei. Über die Ziele und den Aufbau des DQR, die Vorteile für Lernende, Berufstätige, Unternehmen und Bildungseinrichtungen, die zugeordneten Qualifikationen sowie weitere geplante Schritte informiert Sie diese Internetseite. Quelle: https://www.dqr.de/

Update 2018: GKV, ZPP und Förderungen von Maßnahmen

Ein neues Prüfverfahren für Präventionskurse tritt in die entscheidende Phase: Künftig wird der GKV-Spitzenverband die ZPP-Vorgaben bzgl. der Qualitätsstandards verschärfen. Dies ist durchaus im Sinne des Dachverbandes, denn es entspricht vollumfänglich dem üblichen Verfahren für Qualitätssicherung. Ziel muss es sein, die Leitlinien für die jeweiligen Anforderungen laufend stringenter und angepaßter zu gestalten.

Angestrebt ist offenbar eine Akademisierung und eine Europäisierung. Der dazu neu eingeführte ECTS-Standard ermöglicht eine Vergleichbarkeit von Qualität und Qualifizierung - also eine Transparenz, wie sie der Verband stets vertritt Es werden voraussichtlich die Stundenzahl und der Umfang der Lehrinhalte deutlich steigen. Doch die ECTS-Einführung wird wohl auch Anrechnungspunkte für die eigene Lernzeit beinhalten. Quelle: Krankenkassen Ausbildung Tai Chi Qigong.

 


Taiji Quan/ Qigong Ausbildung Standards Krankenkassen

Ein Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit ist die Zusammenarbeit mit Krankenkassen im Bereich Prävention/ Gesundheitsförderung. Vom Dt. Taichi-Bund bin ich seit 1996 mit der Kassen-Zulassung für Primärqualifizierte in der Lehrer-Ausbildung betraut. Dazu zählt neben der Diplom-Erstellung die dazu gehörige Überprüfung der Kenntnisse im Bereich Taijiquan Qigong Aus- und Fortbildung. Der damit verbundene Austausch mit Krankenkassen-Mitarbeitenden in ganz Deutschland macht mir nach wie vor sehr viel Spaß. In vielen Videos, Zeitschriften zahlreicher Krankenkassen versuche ich, die Tiefe des Tai Chi und Qigong den Versicherten zu erklären und nahe zu bringen. Doch auf der abstrakten Ebene ohne körperliches Training kann man häufig nur erste Eindrücke dieser östlichen Gesundheitsübungen vermitteln. Doch bildet die Theorie in den Standards der Lehrer-Ausbildungen teilweise bis zu 50%.

Standards: Qigong Tai Chi Krankenkassen:

Login-Bereich für Mitarbeitende der Kassen

Qigong Krankenkassen Tai Chi Krankenkassen bundesweite BeratungFür Mitarbeitende der Krankenkassen hat der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. bereits 1996 einen Login-Bereich eingerichtet mit Lehrer-Datenbank, Standards-Updates und zahlreichen wichtigen weiteren Bereichen. Prüfkriterien für Zertifizierungen hier: Krankenkassen Tai Chi

 

 

Tai Chi Irrtümer in Esoterik und Guru-Tum

Zahlreiche Irrtümer im Taijiquan beruhen auf der traditionellen Weltsicht der chinesischen Meister, die von ihren Schülern weitergegeben wird. So verewigen sich Falschaussagen nur aus Loyalität. Für Krankenkassen-Zertifizierung hat der DTB-Arbeitskreis "Zentrale Prüfstelle Prävention" entsprechende Kriterien entwickelt. Schwerpunkt sind sogenannte krankmacher-Übungen. Die gängige, anhaltende Verbreitung von Irrtümer, sind für Laien verheerend - man denke nur an die irrtümliche Einordnung von Yang-Family, Traditionell, Einzigartige/ einzige Innere Kampfkunst etc. Die häufige Nähe zu Esoterik und Guru-Tum behindert naturgemäß eine Aufklärung. Die Debatte sollte offener und ehrlicher geführt werden. Eine Checkliste für Trugschlüsse traditioneller Schulen bietet der AK "Tai-Chi-Irrtümer" im DTB.

 

Ausbildung: Tai Chi Standards / Qigong Standards Krankenkassen

Qigong-Standards für Ausbildung ist wichtig im Zusammenhang mit Krankenkassen-Zertifizierungen. Hier berate ich seit Jahrzehnten zahlreiche Krankenkassen in ganz Deutschland. und Tai Chi Standards

Ausbildung: Tai Chi Standards / Qigong Standards Krankenkassen

Krankenkassen Tai Chi Qigong Kniegelenk

Ein Schwerpunkt ist die Erstellung von Gesundheitsförderungs-Programmen für unterschiedliche Zielgruppen der Lehrer-Ausbildung.

Tai Chi Krankenkassen/ Qigong Krankenkassen

Hinweis auf Updates zum Thema DDQT Ausbildung Krankenkassen, Dabei geht es um die Themen Netzwerke, Gemeinnützigkeit, Weiterbildung Hamburg e. V. Besprochen werden auch Details der zahlreichen Anfragen, Falschmeldungen und Irrtümern der Szene.

Tai Chi Irrtümer/ Fehler  und Lehrer-Ausbildungen

Es geht hier nicht um "Tai-Chi-Irrümer" einiger Wichtigktuer sondern um prinzipielle Entscheidungen. Dazu gehören: Will ein Interessierter Glaubensdinge einer Sekte oder möchte er Faktencheck und Transparenz? Chinesische Meister tabuisieren häufig Irrtümer in ihrem Tai Chi und allzu viele ihrer Schüler tragen diese verwerfliche Praxis leider mit. Doch gerade in seriöser Taiji-Ausbildung sollten Ideologie-Freiheit, Transparenz und Teilnehmerschutz wichtiger sein als Duckmäusertum und Fiktionen.

Irrtümer/ Fehler als Grund für stagnierende Taiji-Reputation

Ein Grund für die stagnierende Reputation des Taijiquan sind die vielen ebenso plumpen wie peinlichen Fehl-Einschätzungen. Offensichtlich richten sich diese Tai-Chi-Irrtümer an ein Publikum, das nicht gerade für Faktencheck und Ideologie-Freiheit bekannt ist. Daher mein Appell an ernsthafte Praktizierende und insbesondere Lehrende, an besseren Voraussetzungen für Korrekturen mitzuwirken. Ein solches "Klima erhöhter Kritik-Bereitschaft" würde sicher auch Eindruck machen bei Medien, Entscheidern und nicht zuletzt bei den Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle für Prävention ZPP.

Was für Fehler sind gemeint? Natürlich nicht die "normalen" Fehler-Korrekturen bei der Ausführung der Taiji-Formen sondern inkorrekte Aussagen über Tai Chi. Solche falschen Lehren haben häufig eine lange Tradition und werden ständig von unkritischen, schlecht ausgebildeten Lehrern wiederholt. Ich möchte betonen, dass sie dadurch nicht wahrer werden und plädiere für Korrektur! Siehe für die Details den Artikel Dr. Langhoff über Tai Chi Irrtümer/Fehler.

Tai Chi Irrtümer/ Fehler und Krankenkassen

Nicht nur Kassen fordern es sondern auch die Teilnehmer: Man soll in einen Kurs nicht kränker herauskommen als man hineingegangen ist! Lehrer sind häufig nicht gründlich in Anatomie/ Physiologie ausgebildet und so kann es aufgrund von gravierenden Fehlern zu Schädigungen kommen wie Knie-Problemen oder Wirbelsäulen-Verletzungen. Solche Tai-Chi-Fehler sind ein guter Grund, an Kampfkunst orientierten Unterricht von der Förderung durch Kassen auszuschließen. Die Zentrale Prüfstelle Prävention hat eine diesbezügliche Grundsatz-Eintscheidung nun endlich getroffen.

Tai Chi-Fehler-Korrektur durch ZPP-Stundenbilder

Mit den von der ZPP geforderten Stundenbilder für Taiji und Qigong kann jeder Unterrichtende einen Überblick liefern über die Kursinhalte, Kursziele, benutzte Methoden, den zeitlichen Ablauf und vieles mehr. Stundenbilder sind gerade dort eine große Hilfe, wo es um eine Kombination von Theorie und Praxis geht. Siehe dazu auch die Korrektur von Fehlern: DVD-Downloads und die Skype-Seminare des DTB.

 Eine Kritik an den Richtlinien des DDQT siehe www.ddqt.tai-chi-qigong.eu . Weitere Kursmanuale und Teilnehmerhandouts zur besseren Fehler-Korrektur s. Qigong Stundenbilder ZPP

 

Apotheken: Qigong Tai Chi Krankenkassen

Hier geht es um die Standards der Krankenkassen-Kurse mit Tai Chi und Qigong für Senioren - unterstützt werde ich dabei vom Albertinen-Haus in Hamburg, besonders von Frau Dr. Jenny Anders.

Tai Chi Krankenkassen Qigong Krankenkassen

Tai Chi Krankenkassen/ Qigong Krankenkassen

Meine Kurse  sind von den Spitzenorganisationen der Gesetzlichen Krankenkassen als qualitätsgesicherte Präventionskurse nach § 20 SGB V anerkannt. In Zusammenarbeit mit den Krankenkassen gelang es mir bereits 1988, in vielen Kursen der Volkshochschulen Gebühren-Beteiligung einzuführen - etwa zum Thema Entspannung: .

Qigong Ausbildung für medizinisches Qigong/ Gesundheitsqigong

Der Qigong Dachverband Deutschland e. V. bietet berufsbegleitende Qigong-Ausbildung mit Qualitätssiegel: Mit dem DVD-Heimstudium sind Lern-Tempo und Übe-Zeit frei wählbar (vor dem Kauf kostenlos downloadbar). Danach kann man in ganz Deutschland Präsenz-Seminare buchen. Dieses Qigong-Netz baut dabei Kontakte zu Lehrern in ganz Deutschland auf und schafft Synergien. So wird auch nicht so mobilen Menschen geholfen. Es berät Sie gern Angela Plarre Tel. (040) 8005438 oder . Mail. Details: Qigong-Ausbildung.

Qigong-DVDs Ausbildung Gesundheits-Qigong Medizinisches Qigong DVDs Yi Jin Jing (Muskel-Sehnen-Stärkung) für Lehrer-Ausbildung

Hinweis von Dr. Langhoff: Es besteht keine Zusammenarbeit mit dem DDQT. Dazu einige Hintergrund-Informationen Quelle: Updates zum Vortrag über DTB und DDQT Krankenkassen

Tai Chi Krankenkassen

Für große und kleine Krankenkassen habe ich über die Jahrzehnte Kurse geleitet Texte und Übungsanleitungen verfasst. Entwickelt habe ich auch Tai Chi Fragebogen und Qigong Fragebogen. Meine Kurse sind als anerkannt. u. a. von AOK, BEK, viele BKK, DAK, GEK, HEK, IKK, KKH und TKK. Die Gebühren abgeschlossener Maßnahmen werden bis zu 100% übernommen. Für einen gesünderen Lebensstil habe ich Lehrfilme für Elearning mit Tai Chi Übungen erstellt, nach denen man zuhause üben kann.

Taiji/ Taijiquan Krankenkassen

Für große und kleine Krankenkassen habe ich über die Jahrzehnte Kurse geleitet Texte und Übungsanleitungen verfasst. Meine Kurse sind als anerkannt. u. a. von AOK, BEK, viele BKK, DAK, GEK, HEK, IKK, KKH und TKK. Die Gebühren abgeschlossener Maßnahmen werden bis zu 100% übernommen.

Qigong Krankenkassen

Für große und kleine Krankenkassen habe ich über die Jahrzehnte Kurse geleitet Texte und Übungsanleitungen verfasst. Meine Kurse sind als anerkannt. u. a. von AOK, BEK, viele BKK, DAK, GEK, HEK, IKK, KKH und TKK. Die Gebühren abgeschlossener Maßnahmen werden bis zu 100% übernommen.

Wissenschaftliche Forschung in der Sportwissenschaft interessiert auch die Krankenkassen in Deutschland: Chinesisches Sportministerium propagiert Gesundheits-Qigong

 

Kooperation mit Institutionen und Verbänden > Krankenkassen

Über die Krankenkassen-Kooperation berichten die Medien häufig. Berichte wurden veröffentlicht in der Fachpresse sowie in den Krankenkassen-Mitgliedszeitschriften selbst.

Bei Gesundheitstagen,  Ausstellungen, Kongressen, Tagungen und Messen arbeite ich eng mit Krankenkassen zusammen. Ebenso berate und informiere ich sie über Möglichkeiten der Zusammenarbeit, über gesundheitliche Auswirkungen, gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse, Einbindung weiterer Institutionen (Sportvereine, Volkshochschulen etc), Kursleiterqualifikationen und Lehrer-Zertifizierung.

 

Fragebögen über Taiji und Qigong, die in vielen Krankenkassen-Kursen ausgefüllt wurden, ermöglichten, das Angebot ständig weiterzuentwickeln und den sehr heterogenen Bedürfnissen der Teilnehmenden besser entgegenzukommen.   Dabei wurden von mir ausgewertet:

  • AOK
  • BEK
  • BKK
  • DAK
  • GEK
  • HEK
  • IKK
  • KKH
  • Securvita
  • TKK

Krankenkassen - Tai Chi Kongresse/ Qigong Kongresse

Archiv/ Doku Krankenkassen/ Prävention: Gesundheitsbildung: Fortbildungen über Lebenspflege/ Gesundheit und Qi. Kooperationen, Standards, Leitlinien für Organisationen in Deutschland. Archiv/ Doku: Stilles Qigong, Tai Chi Meditation (Quelle Tai Chi Hamburg).

Fitness & Gesundheit Krankenkassen: Qigong-Übungen Krankenkassen: Chikung-Übungen zur Atmung, Dehnung, Lockerung und Kräftigung.

Tai Chi Krankenkassen

Qualifizierte Fachkräfte werden über die Fachschule des Dachverbandes zertifiziert. Häufig sind bei Fachfortbildungen auch Mitarbeiter von Krankenkassen dabei.

Qigong Krankenkassen Tai Chi Krankenkassen

Chinesische Organisationen unterstützen Dr. Langhoff bei der Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und ebenso unterstütze ich chinesische Ärzte in Deutschland, wenn es um die Krankenkassen-Anerkennung geht.

"Jeder kann damit in Punkto Lebensqualität eine Menge für sich und seine Lebensqualität tun." BARMER ERSATZKASSE

Die TCZ-Gesundheitsprogramme wurden von den gesetzlichen Krankenkassen überprüft und anerkannt. Den Teilnehmenden wurden viele Jahre bis zu 100% der Kursgebühren erstattet. Jetzt nach der Neufassung des § 20 läuft die Erstattung der Gebühren wieder an.

Sowohl die gesetzlichen Krankenkassen als auch deren Verbände und Arbeitsgemeinschaften haben die Ausbildung, Gesundheitsprogramme, die Arbeitsweise und die Lehrer genau überprüft.  Sie erfüllen alle Auflagen für die Anerkennung von individuellen Maßnahmen der primären Prävention (SGB V, § 20). Aufgrund der hohen Qualität werden den teilnehmenden Versicherten die Kursgebühren ganz oder teilweise erstattet. Das gilt auch für Präventionsmaßnahmen mit Tai Chi & Qigong in Hamburg unter meiner Leitung.

Qigong: Europaweite Qigong-Standards sind geplant im Rahmen eines eigenständigen Qigong-Dachverbandes. Eine wichtige Säule sind TCM/ Medizin, Qualitätsrichtlinien für Kliniken. Qigong-Arbeitskreise informieren: Planung einer europäischen Interessenvertretung für chinesische Gesundheitsübungen mit "Qi": Qi Gong Dachverband. DDQT Langhoff